Logo FFF

Erlenbach a. Main und Umgebung

Träger des Bayerischen Integrationspreises 2017


 

 

 

Archiv

Juli - September 2017


Fair und regional

"Fair und Regional"

Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu dürfen, dass wir am Dienstag, 26.09.2017, die Auszeichnung "Fair und Regional" im Landratsamt Miltenberg verliehen bekommen haben.

Seit mehr als über einem Jahr trinken wir bei unserem Frauenfrühstück fairtrade Kaffee.

Herzlichen Dank für diese Auszeichnung!


Kunst gemeinsam leben

Kunst gemeinsam leben

In Kooperation mit dem Kunstnetz und der Stadt Erlenbach organisierte der Verein „Frauen für Frauen e.V.“ am Sonntag, 17.09.2017, eine große Kunstaktion.

Rund um das Erlenbacher Rathaus gestalteten mit der Frottage Technik weitaus über 100 Menschen jeden Alters 120 Leinwände.

 

Kunst gemeinsam leben

Die gemeinschaftlich geschaffenen Kunstwerke werden in den kommenden Monaten die Stadt verschönern, in dem sie in vielen öffentlichen Gebäuden ausgestellt werden.

Erlenbach ist eine große vielfältige Gemeinschaft und dies wird sich in den bunten Bildern wiederspiegeln.

Das gesamte Team von „Frauen für Frauen e.V.“, insbesondere die Projektleiterinnen von „Starke Mütter – Starke Kinder“, sagen vielen lieben Dank!

 

Der Dank richtet sich in erste Linie an die Kooperationspartner für die tolle Zusammenarbeit und an alle UnterstützerInnen und TeilnehmerInnen, die die Aktion erst so aufregend und lebendig gemacht haben.

 

Auch das Main-Echo berichtete .....


EINLADUNG

Selbstverteidigungskurs für Mädchen

im Alter von 10- 12 Jahren

Donnerstag, 02.11.2017 und Freitag, 03.11.2017

von 10:00 - ca. 13:00 Uhr

im Jugendzentrum Erlenbach.

(Liebigstraße 49, 63906 Erlenbach)

Traust du dich manchmal nicht NEIN zu sagen, obwohl du so denkst und fühlst?

Wünschst du dir mehr Selbstsicherheit in unangenehmen Situationen?

Dann könnte dieser Kurs etwas für Dich sein. Durch abwechslungsreiche Übungen und Techniktraining lernst du brenzlige Situationen rechtzeitig einzuschätzen und mögliche Lösungswege kennen.

Der kostenfreie Kurs wird von der Diplom Soziologin Sandra Bauer-Böhm geleitet.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Anmeldung an das Projektteam „Starke Mütter-Starke Kinder“ Silke Buhleier, Sabina Fuchs: Tel. 0176 31799241 oder sm-sk@fff-erlenbach.de


Integrationspreis 2017

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde,

am 20. Juni 2017 hatten wir die Ehre in München den Bayerischen Integrationspreis zu erhalten.

Wir sagen Danke: Für Eure Unterstützung - für Euer Vetrauen und für die Glückwünsche.

 

WIR WÜNSCHEN EINENE SCHÖNEN URLAUB UND ERHOLSAME TAGE


Kunst gemeinsam leben

Einladung

„Kunst gemeinsam leben“

Ein Abenteuer für die ganze Familie

Am Sonntag 17.09.2017 sind Sie eingeladen ein Künstler zu sein und Erlenbach in ein großes Atelier zu verwandeln.

Nach einer Einführung in die Frottagetechnik, durch die Künstler Walter Rosam und Margarete Bernhard gehen sie in Kleingruppen auf die Kreativreise und gestalten Kunstwerke, die später in vielen öffentlichen Einrichtungen ausgestellt werden. Gemeinsam wollen wir ca. 120 Tafelbilder 30x30 cm erarbeiten.

Veranstaltungsort     Rathaus Erlenbach a.Main

10:00 Uhr                 Eröffnung durch den 1. Bürgermeister und Workshop Gruppe 1

13:00 Uhr                 Workshop Gruppe 2

Benötigt werden Leere Joghurtbecher und alte Socken

Bei Kaffee und Kuchen haben Sie die Möglichkeit zum Austausch.

Zur besseren Planung bitten wir Sie um eine Anmeldung.

Bei schlechtem Wetter wird der Aktionstag verschoben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldungen an das Projektteam „Starke Mütter-Starke Kinder“ unter 0176 31799241 oder sm-sk@fff-erlenbach.de

Aktionstag finanziell unterstützt von: Kunstnetz / Bezirk Unterfranken + Jugend mit Zukunft Aschaffenburg + Sparkasse + Landratsamt Miltenberg


Empfang

Sommerempfang im Bayerischen Staatsministerium

Das ,,MotherSchools'' Team Erlenbach war eingeladen.

Mit dabei (v.l.n.r.) Frau Dr. Edit Schlafer, Frau Kropiunnig, Nilüfer Aktürk, Bouchra Mecheri und Serpil Gökdemir.

 


Kochen am HSG

Liebe geht durch den Magen

Eine Schülerin des HSG berichtet:

Bekannt ist: Liebe geht durch den Magen. Dies gilt aber genauso für die Liebe, die wir für andere Kulturen und beim Bilden von neuen Freundschaften empfinden.

Durch die Unterstützung und Hilfe des Vereins „Frauen für Frauen e.V.“ aus Erlenbach a. Main wurde zusammen mit den Schülerinnen und Schülern in der Mensa des HSG ein türkisches Mittagessen vorbereitet: Linsensuppe, gefüllte Paprika, Auberginen und Zucchini, Zaziki nach türkischer Art und einen Nachtisch.

Vorbereitet wurden diese Gerichte von den Schülerinnen und Schülern des Sozialkunde- und Geschichtskurs von Herr Füller und den lieben Frauen der Organisation, die sich um die Integration v.a. weiblicher Migranten jeden Alters kümmert und dafür kürzlich den Bayerischen Integrationspreis 2017 erhalten hat.

Jeder hat einen anderen Aufgabenbereich gewählt oder zugeteilt bekommen, sodass auch alles bis zum ersten Ansturm nach der 5. Stunde fertig war.

Kochen am HSG

Dabei haben sich viele Gespräche entwickelt über das Leben der älteren Frauen und ihre Lebenseinstellung. „Mensch ist Mensch“, sagt die eine ältere Frau und bezieht dies auf den Rassismus und die Intoleranz, die in vielen Ländern, wie auch der Türkei herrscht. Dabei möchte sie vor allem auf den Konflikt mit einer gewissen Minderheit anspielen.

 

Solche Konflikte soll es in Zukunft nicht mehr geben und welche Form der Prävention eignet sich am besten dafür? – Essen!

Havanur Saki


 

 

 

 

 

Förderungen:


"Starke Mütter - Starke Kinder"

gefördert durch

Bayer. Wappen 

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration


"AtemPause"

unterstützt durch den

Rotary Club 

Rotary Club Miltenberg


"Sprache als Bildungschance"

gefördert durch

Stadt Erlenbach 

Stadt Erlenbach a. Main


"Sprachvermittler"

in Kooperation mit dem

Logo Landratsamt Miltenberg 

Landkreis Miltenberg


ELTERNTALK

Logo StMASFI 

StMGP


 

 

Impressum