Logo FFF

Erlenbach a. Main und Umgebung

Träger des Bayerischen Integrationspreises 2017


 

 

 

Archiv

Januar - März 2017


Spendenübergabe Rotaract

Spendenübergabe des Rotaract

Der Verein Rotaract Churfranken, die Jugendorganisation des Rotary Clubs, veranstaltete im November 2016 eine Benefiz Glühweinparty im Weingut Weigand.

Präsident Christopher Fertig und Schatzmeistern Verena Sacher-Waigand überreichten dem "Verein Frauen für Frauen e.V." sowie dem Circus Blamage eine Spendensumme von jeweils 300 €.

Die Gelder fließen direkt in die Jugendarbeit ein, zum einen in die Finanzierung eines Schlafwagens des Circus Blamage und zum anderen an unseren Verein zur finanziellen Unterstützung bei einem Familien-Tagesausflug nach Steinau.

Logo Rotaract Churfranken


Dr. Vits Grundschule

EINLADUNG

zur

Schulhausführung

an der Dr. Vits Grundschule Erlenbach

Mittwoch, 29.03.2017, 10.00 Uhr

Treffpunkt im Pausenhof

Meike Schütt, Jugendsozialarbeiterin führt an diesem Vormittag alle interessierten Eltern der Vorschulkinder durch das Schulgebäude.

Sie zeigt uns verschiedene Unterrichtsräume und gibt Einblicke in eine Jahrgangsgemischte Ganztagsklasse.

Frau Schütt beantwortet auch gerne alle Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Vorlesestunde

EINLADUNG

zur

"Vorlesestunde"

für Kinder im Alter von 4-7 Jahren

Mittwoch, 29.03.2017 von 13.30 bis 15.30 Uhr

Treffpunkt: Jugendzentrum Erlenbach

Wir beginnen mit einer kleinen Wanderung in die Barbarossa Mittelschule. Dort empfangen uns die Schüler der OGS mit ihrer Leitung Melanie Adam vom Bayerischen Roten Kreuz.

In Kleingruppen hören wir spannende, gruselige oder lustige Geschichten. Zum Abschluss werden wir noch eine Kleinigkeit gestalten.

Pünktlich um 15.30 Uhr können Sie ihr Kind an der Barbarossa Mittelschule abholen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte im Projektbüro anmelden.


Wir suchen Moderatoren!!!

Wer hat Lust und Zeit bei unserem neuen Projekt ELTERNTALK mitzuwirken? Wir suchen Mütter und Väter, die sich zum Moderator schulen lassen und in eigener Regie Gesprächsrunden mit anderen Eltern durchführen.

Welche Aufgaben erwarten Euch als zukünftige Moderatoren?

• Die Moderatoren suchen sich einen Gastgeber, der 4 bis 6 andere Eltern zu sich nach Hause oder in einen anderen privaten Rahmen einlädt.

• Die Moderatoren begleiten – wenn möglich in ihrer Muttersprache – eine Gesprächsrunde mit anderen Müttern und Vätern.

• Die Gesprächsrunde ist kein Vortrag. Mütter und Väter tauschen ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu Erziehungsthemen rund um Medien, Konsum und Suchtvorbeugung aus. Sie sind Experten in eigener Sache.

• Eine Gesprächsrunde dauert in der Regel zwei Stunden. Der Moderator erhält hierfür eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40€. Der Gastgeber erhält als Dankeschön ein Gastgebergeschenk. Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten.

• Die Moderatoren werden von der Regionalbeauftragten bei der Vor- und Nachbereitung der Gesprächsrunden unterstützt.

Hat dieses Projekt euer Interesse geweckt und habt Ihr Lust aktiv zu werden? Dann ruft mich an oder schreibt eine E-Mail und erfahrt mehr über dieses spannende Projekt.

Ansprechpartnerin/ Regionalbeauftragte Aleksandra Fahn Tel: 0152/31758678 elterntalk@fff-erlenbach.de


Jetzt geht’s los!

Ende Februar 2017 fand das Implementierungsgespräch für unser neues Projekt ELTERNTALK mit unserer 1. Vorsitzenden Nilüfer Aktürk, unserer Regionalbeauftragten Aleksandra Fahn und dem zuständigen Referenten für das Projekt ELTERNTALK aus München Herrn Clemens Bartmann statt.

Nun ist die Aufbau- und Implementierungsphase offiziell abgeschlossen und wir starten zum 01.03.2017 mit der aktiven Suche nach Moderatorinnen und Moderatoren.


Fasching

Müttercafé AtemPause

Farbenfroh, mit toller Musik, einem bunten Frühstückstisch und guter Stimmung feierten wir gemeinsam mit den Kindern und ihren Mamas Kinderfasching.

Seite an Seite mit Löwen, Tigern, Bären, Marienkäfern, Fledermäusen und Cowboys tanzten wir fröhlich zu den schönsten Faschingsliedern.

Erschöpft und glücklich verabschiedeten wir uns mit einem Helau in die Faschingszeit.


WERT- SCHÄTZEND ERZIEHEN

Die Städtischen Kindergärten und das Projektteam „Starke Mütter-Starke Kinder“ laden alle interessierten Eltern zum Elternnachmittag ein.

„Nase, Bauch, Po“

Mittwoch, 01.02.2017

16:00 - ca. 17:00 Uhr

im Jugendzentrum Erlenbach

(Liebigstr. 49, 63906 Erlenbach)

Mit Kinderbetreuung.

Die kindliche sexuelle Neugier gehört zu einer gesunden Entwicklung:

• Wissen über den eigenen Körper

• „Doktorspiele“

• Fragen nach der Geburt stellen

• zusammen aufs Klo gehen…

Donum Vitae

Anabell Staab, vom Verein Donum Vitae in Aschaffenburg wird an diesem Nachmittag Einblicke in die kindlichen Entwicklungsstufen (0-6 Jahre) geben und Ihre Fragen gerne beantworten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Pflege

Änderung im Pflegegesetz : Neue Pflegegrade

Großes Interesse fand der Vortrag ,, Änderung im Pflegegesetz : Neue Pflegegrade ab Januar 2017 ".

Zahlreiche Zuhörerinen nutzten im Rahmen unseres Frauenfrühstücks die Gelegenheit sich über die Änderungen im Pflegegesetz zu informieren.

Die Geschäftsführerin der Caritas Erlenbach, Frau Susanne König, erläuterte anschaulich die Neuerungen und beantwortete kompetent alle Fragen der Zuhörerinnen.


FFF in München

Viele Grüße aus München

Nilüfer, Conni, Serpil und Silke waren im Januar zu einer Tagung ins Bayerische Staatsministerium eingeladen.

Hier wurde über interesante zukünftige Projekte gesprochen.

Nähere Infos demnächst.


Logo Elterntalk

ELTERNTALK

Wir starten zu Beginn des Jahres 2017 mit einem neuen Pilotprojekt bei Frauen für Frauen e.V.

 

Aleksandra Fahn

Das Projekt „ELTERNTALK“ der Aktion Jugendschutz vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege befindet sich noch in der Implementierungs- und Aufbauphase.

Unsere Regionalbeauftragte und Ansprechpartnerin ist Dipl. Sozialpädagogin (FH) Aleksandra Fahn.

Sie wird Ihnen künftig bei Fragen und Anliegen rund um das Projekt „ELTERNTALK“ mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Weitere Infos finden Sie hier .....

 


EINLADUNG

Susanne König, Geschäftsführerin der Caritas Sozialstation Erlenbach, informiert über Änderungen im Pflegegesetz:

Neue Pflegegrade ab 1. Januar 2017

Mittwoch, 18. Januar 2017

im Rahmen des Mittwochsfrühstücks

 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Ab dem 01. 01. 2017 können mehr bedürftige Menschen, die auf Pflege angewiesen sind, staatliche Leistungen erhalten.

Im neuen Pflegegesetz werden auch Personen berücksichtigt, die z. B. wegen Demenz Betreuung brauchen.

Diese Neuerungen wird uns Frau König erklären und uns auch dieses Mal kompetent alle Fragen beantworten.

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch.


 

 

 

 

 

Förderungen:


"Starke Mütter - Starke Kinder"

gefördert durch

Bayer. Wappen 

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration


"AtemPause"

unterstützt durch den

Rotary Club 

Rotary Club Miltenberg


"Sprache als Bildungschance"

gefördert durch

Stadt Erlenbach 

Stadt Erlenbach a. Main


"Sprachvermittler"

in Kooperation mit dem

Logo Landratsamt Miltenberg 

Landkreis Miltenberg


ELTERNTALK

Logo StMASFI 

StMGP


 

 

Impressum